Jahreshauptversammlung

 

Jahreshauptversammlung der St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck

 

Endlich, nach langer Zeit, konnte die St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck unter den 3 G-Regeln eine Jahreshauptversammlung am 10.09.21 bei den Show Trompeten in Giesenkirchen durchführen.

In der Versammlung wurden u. a. die 1. Garnitur gewählt.

Erneut wurde Hartmut Nix zum Brudermeister gewählt. Leider teilte er der Bruderschaft an diesem Abend mit, dass es auch sein letztes Mal wäre und er sich für die nächste Wahl nicht mehr aufstellen lassen möchte.

Ilona Mörs, die nach vielen Jahren als Geschäftsführerin ihre letzte Amtsaufgabe ausgeführt hatte, setzt sich somit zur wohlverdienten Ruhe.

Da die Bruderschaft in der Jahreshauptversammlung keine Geschäftsführerin bzw. keinen Geschäftsführer gefunden haben und auch die Mitglieder keinen Vorschlag hatten, hat sich Oliver Klomp bereit erklärt, das Amt des Geschäftsführers kommissarisch bis zur nächsten Wahl zu übernehmen.

Weiterhin wurden gewählt: Dieter Mörs – 1. Kassierer;

Andre Mörs – 1. Schießmeister;

Elke Beleit und Sonja Reichert – Beisitzer;

Jürgen Stausberg, Ulrike Nix und Georg Reichert – Kassenprüfer.

Die St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck freut sich, dass sie am 25. September 2021 gemeinsam ein Bruderschaftsfest mit Zunftbaumsetzen durchführen kann. Natürlich unter den 3 G-Regeln.

Geplant ist auch am 26.11.2021 wieder einen Glühweinabend am „Vorsthaus Heilig Geist“ zu machen und sich gemeinsam auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen.



unsere Sponsoren