Josef erstrahlt in neuem Glanz

Eine Abordnung der St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck besuchte den Paramentenkünstler Herr Hubert Schüler, der die alte Fahne der Bruderschaft Geistenbeck restauriert. Hier konnten weitere Fortschritte der neuen Fahne bewundert werden. Der heilige Josef erstrahlte durch die sakrale Nadelmalerei des Herrn Schüler in neuem Glanz. Die künstlerische Arbeit des heiligen Josef sowie die Faszination von Licht und Schatten sind beeindruckend. Beim Anblick des Schutzpatrons der Bruderschaft gab es bei allen Beteiligten nur einen Gedanken: „Unser heiliger Josef lebt wieder!“ Es wurden die unterschiedlich angewandten Techniken und die nächsten Schritte erklärt. Die Fertigstellung der Präsentationsseite der Fahne wird unter großem Arbeitsaufwand noch eine ganze Zeit in Anspruch nehmen.

(Ilona Mörs - Pressesprecherin -) 

 

 

 
 
  
 
  
 
  
 
 

 



unsere Sponsoren