Frühlingsfahrt 2010 des Offizierzuges Heilig-Geist

Am 25. April führte der Offizierzug Heilig-Geist aus Geistenbeck seine 18. Frühlingsfahrt durch. Das Wetter und die Temperaturen spielten erfreulicherweise mit. Es gingen 17 Teams an den Start und alle trafen, wenn auch zum Teil etwas verspätet, wieder ein. Gott sei Dank wurden keine Unfälle gemeldet. Lediglich routenmäßig gab es bei einigen Teilnehmern Probleme, wodurch sich die ca. 46 km lange Strecke zwangsläufig verlängerte. Die gestellten Fragen waren zum Teil etwas knifflig und zweideutig, aber die Unstimmigkeiten konnten ohne große Probleme nach der Rückkehr geklärt werden.

Das Schlusslicht und somit die rote Laterne, die Reinhold Rütten extra lackiert hatte, erhielt das Team Kerstin Nix, Matthias Garenfeld, Hildegard Tolls und Markus Zastera.

Der 1. Platz ging an das Team Bernhard Wilms sowie Michael und Iris Hager. Den 2. Platz belegten Renate Schmitz und Frank Bergmann. Den 3. Platz belegten die Hocksteiner Klaus Müllers, Rainer und Dominik Laumanns.

Nach einem gemütlichen Beisammensein mit Kuchen, Grillgut und Bier klang der Tag gegen 19.00 Uhr aus und alle freuen sich schon auf die nächste Frühlingsfahrt im Jahr 2011.


 

 

 

 

 

 

 


 

(Ilona Mörs - Pressesprecherin -)  



unsere Sponsoren