Spendenübergabe der Geistenbecker Festkleiderbörse

an das Bethanien Kinderdorf

Im Januar fand die schon traditionell und allerorts beliebte Festkleiderbörse der St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck statt. Durchgeführt von einigen Frauen der Bruderschaft war es wieder ein voller Erfolg. Von den ca. 120 angebotenen Kleidern wechselten einige die Besitzerin, so dass sich ein Reinerlös von 800 Euro ergab. Da der Erlös der Festkleiderbörse wie immer für einen sozialen Zweck bestimmt ist, entschloss man sich in diesem Jahr, das Geld dem Bethanien Kinderdorf in Schwalmtal zugutekommen zu lassen. Am 22. April wurde der Scheck an Kinderdorfleiter Klaus Esser übergeben.

Foto von links: Doris Reichert, Anita Matzkewitz, Kinderdorleiter Klaus Esser,

Helga Dederichs, Katharina Schiffer

 

 

(Ilona Mörs - Pressesprecherin -)  



unsere Sponsoren