Geistenbecker Festkleiderbörse 2010

Auch in diesem Jahr fand die schon traditionell und allerorts beliebte Festkleiderbörse der St. Josef Schützenbruderschaft Geistenbeck statt. Durchgeführt von einigen Frauen der Bruderschaft war es wieder ein voller Erfolg. Von den ca. 120 angebotenen Kleidern wechselten etliche die Besitzerin, so dass sich ein Reinerlös von
800 Euro ergab. Da der Erlös der Festkleiderbörse wie immer für einen sozialen Zweck bestimmt ist, entschloss man sich in diesem Jahr, das Geld dem Bethanien Kinderdorf in Schwalmtal zu Gute kommen zu lassen. Die Scheckübergabe findet am 21. März im Rahmen des Patronatsfestes der Bruderschaft statt.

Für das leibliche Wohl der Besucher war durch Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.


Bild Organisationteam:
Von links: Brigitte Schloßmann, Ilona Hermanns, Anita Matzkewitz, Doris Reichert, Elke Beleit, Britta Ochsenfeld, Mia von Ameln, Margret Paschen, Katharina Schiffer, Sigrid Neuß, Helga Dederichs, Nicole Schiffer.


 


 

 

(Ilona Mörs - Pressesprecherin -) 



unsere Sponsoren